Herzliche Einladung zum 8. SOMMERKIOSK
im Rosenaupark am 25. + 26. Juni 2016 von 12 - 20 Uhr

Der Sommerkiosk ist eine Plattform für DesignerInnen, KünstlerInnen, Labels und Läden mit einem hohen Anspruch an Qualität: Faire Arbeitsbedingungen, ökologische Rohstoffe, wiederverwertete Materialien bevorzugt aus der Umgebung.
Jeder Teilnehmer kennt und überprüft die Bestandteile seiner Produkte, und kann darüber informieren.
Als Grundlage dient unser Kiosk-Wegweiser. Gerne helfen wir Euch mit Informationen über alternative Materialien
und Bezugsquellen von Rohstoffen.
Wir bieten sommerliche Festival-Atmosphäre mit abwechslungsreichem Rahmenprogramm:

  • kulinarische Köstlichkeiten
  • naturstrom-Bühne: Bands & DJs aus der Region
  • Workshops und Mitmach-Aktionen von Euch für kleine und große Besucher
  • “Grüner Stern” - Auszeichnung für besonders nachhaltige Produkte
  • Modenschau & Vorträge (je nach Angebot) rund um das Thema Nachhaltigkeit

Wer sich am Rahmenprogramm beteiligen möchte: bitte bei uns melden!

Wir würden uns sehr freuen, Dich / Euch als TeilnehmerIn auf dem Sommerkiosk im Rosenaupark (Bleichstraße)
in Nürnberg begrüßen zu dürfen.
Da wir nur begrenzt Platz zur Verfügung haben, können wir leider nicht jede Anmeldung annehmen.

Anmeldung bitte online ausfüllen & absenden.
Ihr bekommt eine Bestätigungsmail, ansonsten bitte bei uns melden!
Die Teilnahmebestätigung erhaltet Ihr bis Ende Mai.

Es grüßt herzlich das Kiosk-Team,
Joana & Katharina Winter, Hubert Rottner Defet


Kontakt: Winter & Winter GbR . Joana & Katharina Winter . Ewaldstr. 74 . 90491 Nürnberg
Katharina: 0171 - 32 58 11 3 . Joana: 01577 - 34 33 957 
kontakt@sommerkiosk.de . www.sommerkiosk.de









 


STANDGRÖSSEN, -PREISE & ORGANISATORISCHES
SOMMERKIOSK 2016

Kostenpauschale für Standplatz, Organisation, Werbung, Öffentlichkeitsarbeit etc.:

STANDFLÄCHEN FREIGELÄNDE (zwei Tage):

 Stand klein SK2016


kleiner Stand = 4,5 qm

Euro 158,-

 

 Stand GROSS SK2016

 


großer Stand = 9 qm
Euro 298,-

  * Breite x Tiefe

Tische könnt Ihr auch bei uns bestellen: 1 Biertisch + -bank: Euro 12,-

  • Alle Preise verstehen sich als Nettopreise, es kommen entsprechend noch 19% Mehrwertsteuer dazu.
  • Über Nacht sind die Stände bewacht, wir sichern Eure Ware, können aber keine Haftung übernehmen.
  • Gegen Diebstahl bitte bei Bedarf selbst versichern.

AUFBAU: Samstag ab 8:30 Uhr
Marktbeginn: 12:00 Uhr (bis dahin sollte der Aufbau fertig sein!)
ABBAU: Sonntag ab 20:00 Uhr

Merken


VERBINDLICHE ANMELDUNG // SOMMERKIOSK 2016

(Bitte den Fragebogen gemeinsam oder separat ausfüllen; je nach Produktsortiment, -vielfalt)

Marktstände, Marktschirme: Verleihfirma Hr. Dommer, Tel. 09187 - 95 99 48, Schirm ab Euro 45,-

Stromanschluss (bitte mind. 25m Anschlusskabel mitbringen)

Wasseranschluss


WORKSHOP & MITMACH-AKTION

Die Durchführung eines Workshop ist nur in Verbindung mit einem eigenen Stand möglich.
Wir stellen euch die benötigte Fläche und eine Biertisch-Garnitur (bei Bedarf bitte angeben) kostenlos zur Verfügung. Wir geben Euch außerdem 10% Rabatt auf die Standmiete und möchten euch bitten anfallende Kosten (z.B. Material) auch durch einen Unkostenbeitrag der Besucher zu decken.


AUSSTELLERVERZEICHNIS & FOTOS ERSTBEWERBUNG

Bei einer Teilnahme benötigen wir für die Darstellung auf unserer Website www.sommerkiosk.de/teilnehmer/ folgendes:
(Kann auch per E-Mail nachgereicht werden.)


Bei einer Erstbewerbung bitte 2-3 aussagekräftige Fotos hochladen.
Aus diesen fertigen wir auf Wunsch auch das Panorama-Foto / -Banner für die Website.


FRAGEBOGEN NACHHALTIGKEIT

Was sind die Auswirkungen des Produkts auf die Umwelt?
Unter Nachhaltigkeit verstehen wir eine differenzierte Sicht auf die gesamte Lebenszeit eines Produkts. Angefangen von den Rohstoffen, der Herstellung, Lebensdauer und schließlich Entsorgung. Ziel ist eine minimale Belastung für die Umwelt zu erreichen und soziale, faire Bedingungen bei Herstellung und Vertrieb zu berücksichtigen.


Für die Definitionen der Icons bitte auf das entsprechende Symbol klicken.

BITTE VERZICHTET AUF (Wir helfen gerne mit Infos – meldet Euch!):
  • konventionelle Lebensmittel
  • konventionell produzierte Textilien & Kunstfaser (Polyester, Polyacryl, Acryl) - auch nicht aus kleinen Läden
  • neuwertiges Plastik: PE, PP, PVC, Produkte aus Erdöl
  • unnötige Einweg-Verpackungen
Nach Erhalt und Prüfung der Anmeldung erhaltet Ihr bei einer Teilnahme als Bestätigung die Rechnung über die Standgebühr und bestellten Leistungen. Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19%. Es gelten unsere Teilnahmebedingungen.

* Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen
** Hier geht es zur Datenschutzerklärung